Besserer Kuhkontakt dank Roboter

Ein Kommentar unter einem Video von KuhTuber Sven über seinen Fütterungsroboter weckte Bedenken: Verliert man als Landwirt den Bezug zum Tier durch zu viel Technik? Diese Frage haben wir ernst genommen und direkt bei Sven nachgehakt. Wie steht er wirklich zu seinen Kühen, und was für einen Einfluss haben die technischen Neuerungen auf seinen Alltag mit den Kühen?

So fressen Kühe wieder besser

Im Kuhstall unserer Kuhfamilie steht Hygiene an erster Stelle. Das gilt auch für den Futtertisch, der nach Jahren intensiver Nutzung durch Silagesäfte und Kuhzungen seine besten Tage hinter sich hat. Gemeinsam mit der ganzen Familie nimmt KuhTuber Dirk das Projekt ’neuer Futtertisch‘ in Angriff. Wie sie ihre neugierigen Kühe dabei in Schach gehalten haben, seht ihr im Film.

Kuhkampf – darum wird enthornt!

Das Thema Kühe und Hörner wird mehr als hitzig debattiert. Wir haben in einem anderen Video schon gezeigt, wie in Deutschland enthornt wird, aber hier – in diesem Film – seht ihr, dass das auch einen Grund hat: Ein Kuhkampf, der nicht im Stall, sondern auf der Weide stattfindet. Und wenn man weiß, dass da jeweils 600 – 700 kg aufeinander prallen, kann man erahnen, welches Verletzungspotenzial da für Tier und Mensch vorhanden ist. Welche Alternativen es zum Enthornen gibt, seht ihr am Ende!

Next Level Kuhdusche

Extreme Hitze ist für Kühe eine echte Belastung! Ihr Wohlfühlbereich liegt zwischen frostigen -7°C und milden 16°C. Bei über 30°C brauchen sie also unbedingt Erfrischung. Es gibt klassische Methoden wie Ventilatoren, die die Wärme abtransportieren oder Kuhduschen, die für eine angenehme Abkühlung von oben sorgen. Doch unsere Kuhfamilie setzt noch einen drauf: Lext Level Kuhdusche – das kühle Upgrade für ihren Kuhstall.