Landwirte denken nicht in Quartalszahlen!

… sondern in Generationen! Welche Unternehmen können schon von sich behaupten, dass sie seit teilweise hunderten von Jahren erfolgreich wirtschaften. Das geht nur, weil Landwirte nachhaltig denken und somit den Begriff „Nachhaltigkeit“ prägen, wie kaum eine andere Branche. Die beiden KuhTuber Kai und Henriette zeigen auf ihrem Betrieb, was sie aus ökologischer Sicht machen, um nachhaltig zu wirtschaften und der kommenden Generation perfekte Voraussetzungen zu gewährleisten.

Generationenvertrag mal anders

Manche landwirtschaftlichen Betriebe gibt es schon seit vielen Generationen. Das klingt erst mal einfach, aber da gehört eine ganze Menge Wissen und Verständnis dazu. Unsere My KuhTube-Landwirte Henriette und Kai aus dem Calenberger Land starten heute eine kleine Serie und erklären uns, was sie unter Nachhaltigkeit verstehen.

Kreislaufwirtschaft auf dem Betrieb

„Kreuz und quer laufen Leitungen hin und her – so schön es klingt, so komplex ist aber auch der Kreislauf, den die Gülle auf ihrem Weg vom Kuhstall bis zur Biogasanlage zurücklegt.
Wer jetzt glaubt, dass aus der Gülle aber nur Strom entsteht, der hat weit gefehlt. Hättet Ihr gewusst, was mit einer Biogasanlage alles möglich ist?
Unser My KuhTube-Landwirt Sven aus der Region Hannover zeigt es euch!“