Die Butterherstellung

Der Weg der Milch – Teil 6

Deutsche Markenbutter gehört zu den beliebtesten Brotaufstrichen in Deutschland. Aber wie und wo wird sie hergestellt? KuhTuber Helmut ist wieder dem Weg der Milch auf der Spur ist heute in einer Molkerei, in der Butter hergestellt wird. Vor Ort lässt er sich erklären, welche Schritte notwendig sind, um aus Rohmilch wertvolle Butter zu produzieren. Wusstet ihr wie viel Liter Milch für 250 Gramm Butter gebraucht werden?

Molkereigenossenschaften leicht erklärt

Der Weg der Milch – Teil 5

Viele Milchbauern haben sich in Molkereigenossenschaften zusammengeschlossen, um ihre Milch besser vermarkten zu können. KuhTuber Helmut ist heute wieder auf seiner Mission „Der Weg der Milch – vom Euter zum Verbraucher“ unterwegs und lässt sich erklären, was eine Genossenschaft ist, wie sie funktioniert und ob dieses Modell noch Zukunft hat.

Wie entscheiden sich Verbraucher?

Die Themen Umwelt- und Naturschutz rücken immer weiter in den Mittelpunkt der Gesellschaft. Neben den gesetzlichen Vorgaben gibt es seit Jahren auch zahlreiche freiwillige Maßnahmen die umgesetzt werden. Aber wie verhält es sich, wenn wir durch unser Verhalten beim Umweltschutz mitbestimmen dürfen? Die Molkerei Ammerland hat dafür eine Aktion gestartet, bei der es darum ging, über das Teilen eines Beitrags die Größe einer anzusäenden Blühfläche mitzubestimmen. Auch unsere beiden KuhTuber Gerd und Stephan haben bei der Aktion mitgemacht und stellen ihre Fläche für die Aussaat einer Blühwiese zur Verfügung. Wie viele Quadratmeter Blühfläche zusammengekommen sind und was Stephan über die Aktion denkt, seht ihr im Film.

Der Weg der Milch – Teil 3

Vom Euter in die Molkerei und von dort aus ab ins Labor im Institut für Milchuntersuchung in Verden. Wie wir gesehen haben, werden auf dem Weg vom Milchtank bis zur Molkerei immer wieder automatisch Milchproben genommen, um die Milch bestmöglich zu kontrollieren. Neben der Qualitätskontrolle geht es aber auch ums Geld. Was das mit den Inhaltsstoffen zu tun hat, erklärt uns KuhTuber Helmut im Gespräch mit IfM-Laborleiter Jörg.

Der Weg der Milch (Vom Milchtank zur Molkerei)

Letztes Mal haben wir bei KuhTuber Helmut gesehen, wie die Milch vom Euter in den Milchtank gekommen ist, wo sie bis zur Abholung aufbewahrt wird. Nun kommt der Milchsammelwagen und bringt die Milch zur Molkerei. Ihr seid dabei wie die Milch aufgenommen, zur Molkerei gefahren und dort abgepumpt wird. Bei diesen Arbeitsschritten werden auch Milchproben genommen, um die Milch zu kontrollieren. Im nächsten Film sehen wir dann, wie so eine Milchproben-Analyse abläuft.

Milch – deshalb ist sie so sicher

„Damit man das Blut in der Milch nicht sieht, wird sie gebleicht“ – um mal nur eine der abstrusen Falschaussagen zu nennen, mit denen sich viele Milchbauern konfrotniert sehen. KuhTuberin Anita hat sich der Aufklärung angenommen und zeigt, warum die Milch zu den sichersten Lebensmitteln gehört und welche Konsequenzen drohen, wenn Milchbauern nicht sauber arbeiten. Der Film ist etwas länger, es ist aber auch ein wichtiges Thema, um dem Verbraucher zu verdeutlichen, wie komplex die Sicherheitsmechanismen sind.