Kuh-Kalb-Trennung: DAS müsst ihr wissen!

Die Kuh-Kalb-Trennung gehört zu den umstrittensten Themen bei uns Milchbauern. „ Diskussionen“ in den sozialen Netzwerken werden schnell höchst emotional und die Sichtweisen dramatisch vermenschlicht.
Wir finden, es ist an der Zeit, eine neue Sachlichkeit in das Thema zu bringen! Dafür haben wir einen besonderen Film gedreht, der ganz neue Einblicke hinter die Kulissen gibt:
Wir zeigen parallel über einen Splitscreen, wie Kuh und Kalb sich nach der Trennung verhalten. Sind sie nervös? Ängstlich? Aggressiv? Brüllen sie nacheinander?
Und damit wir auch noch die tiermedizinische Seite bewerten können, hat KuhTuberin Henriette eine angehende Tierärztin eingeladen und lässt sie erklären, was eigentlich hormonell bei den Tieren passiert. Jetzt könnte man uns natürlich vorhalten, dass wir dramatische Trennungsszenen rausgeschnitten haben- aber nein! Wir haben alle relevanten Szenen drin gelassen, um euch einen realistischen Eindruck zu geben. Klar ist aber auch, dass sich keiner 8 Stunden Videomaterial anschaut.
Daher mussten wir es einkürzen. Um ganz transparent vorzugehen, haben wir einen Timecode eingeblendet, wo jeder sehen kann, dass wir geschnitten haben. Jeder darf sich frei fühlen, das Video zu kommentieren- sachlich und konstruktiv.
Wir würden uns freuen, wenn ihr dieses Video teilt, um möglichst vielen Menschen zu zeigen, wie eine Kuh-Kalb-Trennung in aller Regel in Deutschland abläuft.

Gemeinsam gegen Corona – Patrick Büttner alias Stoffl

„Was hat ein Poetry-Slammer und ein Kuhstall gemeinsam??? Richtig: UNS!
Wie jeden Adventssonntag heißt es heute wieder: „KUHltur im Stall“! Unter dem Motto „Gemeinsam gegen Corona“ bieten wir Kulturschaffenden eine Bühne – standesgemäß mit einem kuhlen Publikum! Wortgewaltig und gesellschaftskritisch kommt heute Poetry-Slammer Patrick Büttner aka „Stoffl“ als ehemaliger niedersächsischer Meister in den Kuhstall von KuhTuber Torsten. Ohren auf, denn manche Botschaften schwingen nur latent im Subtext mit Bühne frei für: Stoffl!“