Gemeinsam gegen Corona – Patrick Büttner alias Stoffl

„Was hat ein Poetry-Slammer und ein Kuhstall gemeinsam??? Richtig: UNS!
Wie jeden Adventssonntag heißt es heute wieder: „KUHltur im Stall“! Unter dem Motto „Gemeinsam gegen Corona“ bieten wir Kulturschaffenden eine Bühne – standesgemäß mit einem kuhlen Publikum! Wortgewaltig und gesellschaftskritisch kommt heute Poetry-Slammer Patrick Büttner aka „Stoffl“ als ehemaliger niedersächsischer Meister in den Kuhstall von KuhTuber Torsten. Ohren auf, denn manche Botschaften schwingen nur latent im Subtext mit Bühne frei für: Stoffl!“

Ragamuffin‘ – Simon Gutfleisch

KUHltur im Stall – so heißt unser neues Projekt, das wir gemeinsam mit dem @milchlandniedersachsen ins Leben gerufen haben, um Kulturschaffenden, vor allem zu Coronazeiten, eine Bühne zu bieten. Heute hat KuhTuber Helmut seinen Futtergang für den Gitarristen Simon Gutfleisch bereitgestellt. Nach dem Melken wartet auf die 80 Damen nun ein entspanntes Candlelight-Dinner mit Livemusik – das klingt doch nach einem kuhlen Abendprogramm.

The magic of hope – Josef Barnickel

„KUHltur im Stall“ ist unser neues Projekt, das wir zusammen mit dem Milchland Niedersachsen ins Leben gerufen haben. In diesen außergewöhnlichen Zeiten möchten wir ein Zeichen für Wertschätzung und Anerkennung setzen und laden deshalb verschiedene Künstler in die Kuhställe unserer KuhTuber ein, um dort vor dem wohl kuhlsten Publikum aufzutreten. Den Auftakt macht Pianist Josef Barnickel auf dem Hof von Tanja und Maren mit seinem eigenen Song zur Corona-Krise: „The magic of hope“. Lehnt euch zurück und nehmt euch 4 Minuten Auszeit. Wir freuen uns sehr, wenn ihr diese Botschaft teilt.