Qualitätssicherung

Amos aus Ostfriesland

Egal ob Strom, Gas oder Kraftstoff – aktuell ist alles extrem teuer. Für unsere Landwirte kommen durch die gestiegenen Energiekosten aber noch weitere Herausforderungen hinzu: Die Düngerpreise sind so hoch wie noch nie und selbst wer die hohen Preise bezahlen kann, hat keine Garantie,

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

Wenn Kühe gemolken werden, dann spielen Zitzengummis eine besondere Rolle und müssen daher in regelmäßigen Abständen ausgetauscht werden. KuhTuber Helmut nimmt uns heute mit in seinen Melkstand und zeigt, wie das geht und vor allem, warum es so wichtig ist, diese Gummis zu wechseln.

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

In der Nutztierhaltung ist die Reduktion von Antibiotika ein ganz wichtiger Punkt. Nicht nur, weil die Gabe von Antibiotika kostspielig ist, sondern auch, weil die Landwirte ihren Teil dazu beitragen wollen, keine Resistenzen zu fördern. Dabei gibt es ein paar Stellschrauben, an denen

Katrin aus der Region Hannover

KuhTuberin Katrin hat seit einiger Zeit smarte Ohrmarken im Einsatz, die ihr helfen, ihre Kühe besser im Blick zu haben. Auf dem Smartphone oder PC lassen sich alle Informationen zu ihrer Herde für jeden Tag einzelnen aufrufen. Das genaue Aktivitätsprofil jeder Kuh trägt dazu bei, das

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

Milch gehört zu den bestkontrollierten Lebensmitteln und unterliegt sehr strengen Kontrollen. KuhTuber Helmut ist heute wieder dem Weg der Milch auf der Spur und lässt sich erklären, welche Maßnahmen bereits beim Transport mit dem Milchsammelwagen getroffen werden, um mögliche Verunre

Maren und Tanja aus Oldenburg

Seit zwei Jahren arbeiten unsere beiden KuhTuberinnen Tanja und Maren verstärkt an noch mehr Kuhkomfort in ihrem Stall. Auch vor dem Gesichtspunkt, dass die beiden den Hof in der 14. Generation übernehmen, haben sie von Wasserbetten über Spaltenschieber bis zur Umstellung vom Melkstan

Anita aus dem Oldenburger Münsterland

Kühe werden natürlich auch mal krank- wichtig ist dann, wie unsere LandwirtInnen damit umgehen. KuhTuberin Anita hat eine Kuh bemerkt, die eine Auffälligkeit am Euter hat und zeigt, wie der richtige Weg ist, mit dieser möglichen Euterentzündung umzugehen: Erstmal eine Probe nehmen, um

Amos aus Ostfriesland

Die Situation zwischen dem Lebensmitteleinzelhandel (kurz: LEH) und den Milcherzeugern ist äußerst angespannt. Der Grund: fallende Milchpreise. Die Milchbauern und Molkereien sehen sich einer wachsenden Marktmacht der vier großen LEH gegenüber, die 85 % des Umsatzvolumens im deutschen

Dirk aus dem Ammerland

Kühe in den Melkstand und los geht das Melken…NICHT! Denn Milch zählt zu den Lebensmitteln und daher müssen hohe hygienische Anforderungen erfüllt werden. KuhTuber Dirk zeigt uns, wie er seinen Melkstand vorbereitet, damit die Kühe gemolken werden können.

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

Vom Euter in die Molkerei und von dort aus ab ins Labor im Institut für Milchuntersuchung in Verden. Wie wir gesehen haben, werden auf dem Weg vom Milchtank bis zur Molkerei immer wieder automatisch Milchproben genommen, um die Milch bestmöglich zu kontrollieren. Neben der Qualitätsko