Kuhpflege

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

Heute Abend war unser KuhTuber Helmut zu Gast auf dem roten Sofa von @DAS! im NDR. Neben Gesprächen über die konventionelle Milchkuhhaltung ging es unter anderem auch um Kuhkomfort, Nachhaltigkeit und ganz private Einblicke. Für euch gibt Helmut heute nochmal exklusiv einen Einblick i

Ihno aus Emden

Die Zuchtziele für Kühe haben sich bei den meisten Landwirt*innen verändert. Weg von immer mehr Leistung, hin zu mehr Gesundheit und Langlebigkeit der Kühe. Dabei ist die Auswahl des richtigen Bullen besonders wichtig. Um die Vererbungsmerkmale besser beurteilen zu können, machen Zuch

Anita aus dem Oldenburger Münsterland

Wusstet ihr, dass Kühe auf ihren Zehenspitzen laufen? Da kann man sich leicht vorstellen, dass bei ca. 600 kg Eigengewicht jede Falschbelastung schnell zu Druckstellen führen kann und ein gesunder „Fuß“ deshalb enorm wichtig ist. So kann man gut nachvollziehen, dass KuhTuberin Anita a

Christian aus dem Landkreis Cuxhaven

Woran erkennt man, ob es seinen Kühen im Stall gut geht? Ein Maßstab ist die Lebensleistung, d.h. wie viel Milch eine Kuh insgesamt schon gegeben hat. Dass es bei Kühen individuelle Unterschiede gibt, liegt in der Natur der Sache – klar. Aber wenn gleich 15 Kühe auf einmal die 100.000

Tanja und Maren aus Oldenburg

2019 war bei unseren beiden Kuhtuberinnen Tanja und Maren schon echt krass! Erst die Wasserbetten, dann diverse Umbauten und Verbesserungen in den Ställen und dann auch noch die neuen Melkroboter…heute wird das Fazit gezogen! So viel Abwechslung in einem Film hatten wir selten&#

Katrin aus der Region Hannover

Weide oder Stall oder Beides? Die modernen Ställe vereinen dabei einiges und bieten viel Kuhkomfort z.B. viel Platz, frische Luft, saubere Liegeboxen, Massagebürsten und mehr. KuhTuberin Katrin hat sich mal ein paar Aspekte rausgegriffen und erklärt, wie sie ihren Kühen mehr Komfort b

Ihno aus Emden

Wir kennen das ja alle, wenn man zum Fotoshooting geht, dann macht man sich vorher hübsch zurecht- warum sollte das bei Kühen also anders sein 🙂 Wir zeigen euch heute mal „Backstage“-Eindrücke und erzählen, wie und warum so ein Shooting gemacht wird. Es hat nämlich was mit einem Bulle

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

Kühe können ja nicht sagen, wenn’s am Fuß mal zwickt. Da hilft nur der geschulte Blick und die richtige Behandlungsmethode, um den Kühen schnell Linderung zu bringen. KuhTuber Helmut hat eine Kuh in seiner Herde ausgemacht, die irgendwie nicht ganz rund läuft. Schnell steht die Diagno

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

Was hat das zu bedeuten? Keine Kuh liegt mehr in ihrer Liegebox, draußen auf der Weide sind sie auch nicht. Auch der Melkstand ist leer. Wo verstecken sich denn die 80 Kühe bloß? Bei den Temperaturen kann es nur eine Antwort geben. Welche seht ihr im Film!

Anita aus dem Oldenburger Münsterland

Laute Flexgeräusche, eine seltsam komische Maschine da im Stall und drum herum völlig entspannte Kühe am Fressen … Klauenpflege sieht zwar nicht wie eine Pediküre beim Menschen aus, macht den Kühen aber überhaupt nix aus. KuhTuberin Anita erklärt warum!