Der moderne Boxenlaufstall

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

Mal Hand auf’s Herz: Wer kennt seinen persönlichen Co2-Fußabdruck? Keine Sorge – wir kennen unseren auch nicht genau! Aber KuhTuber Helmut hat in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer seinen Betrieb analysieren lassen und ist stolz auf das Ergebnis! Ein Liter Milch erzeug

Maren und Tanja aus Oldenburg

Seit zwei Jahren arbeiten unsere beiden KuhTuberinnen Tanja und Maren verstärkt an noch mehr Kuhkomfort in ihrem Stall. Auch vor dem Gesichtspunkt, dass die beiden den Hof in der 14. Generation übernehmen, haben sie von Wasserbetten über Spaltenschieber bis zur Umstellung vom Melkstan

Henriette aus dem Calenberger Land

In den letzten Tagen ist es klirrend kalt. Vieles friert ein und die Arbeit draußen ist ziemlich anstrengend geworden. Aber wie geht’s eigentlich den Kühen und den Kälbern bei diesem Wetter? KuhTuberin Henriette zeigt in ihrem neuen, sehr abwechslungsreichen Video wie’s bei ihr auf de

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

Heute Abend war unser KuhTuber Helmut zu Gast auf dem roten Sofa von @DAS! im NDR. Neben Gesprächen über die konventionelle Milchkuhhaltung ging es unter anderem auch um Kuhkomfort, Nachhaltigkeit und ganz private Einblicke. Für euch gibt Helmut heute nochmal exklusiv einen Einblick i

Sven aus der Region Hannover

Häufiges Fressen in kleinen Portionen ist gut für die Gesundheit der Kühe. Der pH-Wert im Pansen (einer der vier Mägen einer Kuh) bleibt dadurch konstant und das Futter kann besser verwertet werden. Klingt logisch, ist aber in der Praxis gar nicht so leicht umzusetzen, denn nicht alle

Amos aus Ostfriesland

Kritik an der Landwirtschaft gibt es oft. Teilweise berechtigt oftmals aber nicht (mehr) haltbar, denn gerade die Landwirtschaft ist komplexer, als sie von außen dargestellt wird. Auch wir bei My KuhTube bekommen häufig Kritik von Personen(gruppen), die, wenn man sich die Profile ansc

Tanja und Maren aus Oldenburg

Spaltenböden – also der Bodenbelag, auf dem die Rinder laufen – ist in der Regel rau, damit die Tiere auch dann ordentlichen Halt darauf haben, wenn mal der ein oder andere Kuhfladen darauf landet. Über die Jahre hinweg werden die Spalten aber immer glatter, wodurch die Ve

Sebastian aus dem Kreis Euskirchen

Hygiene im Stall ist super wichtig. Neben sauberen Laufflächen gehören auch saubere Liegeboxen dazu, damit vor allem die Euter der Kühe gesund bleiben, schließlich liegen die Kühe einen Großteil des Tages in den Liegeboxen. Bei knapp 200 Kühen im Stall geht das bei KuhTuber Sebastian

Schaltzentrale

Wir sind stolz euch heute den neuen Gastbeitrag von einer Familie aus dem Landkreis Diepholz vorzustellen, deren Herzen für ihre Kühe schlagen. Von klein bis groß – von früh bis spät helfen alle mit und geben jeden Tag ihr Bestes, damit es den Kühen gut geht. Wie vielseitig dabe

Anita aus dem Oldenburger Münsterland

Regelmäßig werden die Liegeboxen bei KuhTuberin Anita im Stall frisch eingestreut, denn Hygiene ist für die Gesundheit, insbesondere die Eutergesundheit der Tiere besonders wichtig. Anita hat für euch die Kamera draufgehalten und zeigt, wie das bei ihr funktioniert.