Der moderne Boxenlaufstall

Henriette und Kai aus dem Calenberger Land

Beim Thema Kuhkomfort gibt es eine Menge, das die Landwirte machen. Unsere beiden KuhTuber Henriette und Kai haben ihren Kühen neue Halsbänder mit besonders moderner Technik spendiert. Welche Vorteile das für den Kuhkomfort bringt, das sagt uns Henriette in ihrem neuen Video.

Katrin aus der Region Hannover

An mehr Digitalisierung führt kein Weg dran vorbei – das merkt man gerade jetzt besonders. Dass aber eine flächendenckende und gute Netzabdeckung auch für die Kuhgesundheit wichtig ist, wird erst auf den zweiten Blick deutlich. Welche ganz praktischen Vorteile die neue Technik b

Tanja und Maren aus Oldenburg

2019 war bei unseren beiden Kuhtuberinnen Tanja und Maren schon echt krass! Erst die Wasserbetten, dann diverse Umbauten und Verbesserungen in den Ställen und dann auch noch die neuen Melkroboter…heute wird das Fazit gezogen! So viel Abwechslung in einem Film hatten wir selten&#

Katrin aus der Region Hannover

Weide oder Stall oder Beides? Die modernen Ställe vereinen dabei einiges und bieten viel Kuhkomfort z.B. viel Platz, frische Luft, saubere Liegeboxen, Massagebürsten und mehr. KuhTuberin Katrin hat sich mal ein paar Aspekte rausgegriffen und erklärt, wie sie ihren Kühen mehr Komfort b

Sven aus der Region Hannover

Zwei Sachen sind bei unseren Milchbauern so sicher wie das Amen in der Kirche: Melken und Füttern – jeden Tag! KuhTuber Sven hat sich neben Melkrobotern aber noch weitere technische Hilfe geholt! Aus welchen Gründen er in die sehr teure Technik investiert hat- und welche Vorteil

Helge aus dem Altkreis Wesermünde

KuhTuber Helge plant einen neuen Kuhstall zu bauen – für noch mehr Kuhkomfort. Aber das ist gar nicht so einfach, wie man denkt. 12 Jahre nach Planungsbeginn ist nun der Bauantrag genehmigt worden. Was im neuen Stall geplant ist und warum es so lange gedauert hat, erzählt uns He

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

Die Landwirtschaft steht aktuell viel in der Kritik. Manchmal berechtigt, meist aber zu Unrecht, denn die Landwirtinnen und Landwirte leisten schon einen hohen Beitrag zum Umweltschutz- deutlich mehr als vielleicht wahrgenommen wird. Darum hat KuhTuber Helmut aufgezählt, welche großen

Henriette und Kai aus dem Calenberger Land

… sondern in Generationen! Welche Unternehmen können schon von sich behaupten, dass sie seit teilweise hunderten von Jahren erfolgreich wirtschaften. Das geht nur, weil Landwirte nachhaltig denken und somit den Begriff „Nachhaltigkeit“ prägen, wie kaum eine andere Branche. Die beiden

Anita aus dem Oldenburger Münsterland

Nach 35 Jahren haben die Fressgitter bei KuhTuberin Anita ausgedient. Als Ersatz kommen s.g. Nackenrohre zum Einsatz. Ob diese Veränderung bei den Kühen ankommt – schließlich sind Kühe ja eher Gewohnheitstiere…mal sehen!

Gerd aus der Grafschaft

In den modernen Boxenlaufställen gibt es nicht nur viel Platz, sondern auch viel moderne Technik, die den Landwirten hilft, die Kühe noch besser zu versorgen. So wie der neue Futteranschiebe-Roboter bei KuhTuber Gerd. Dank diesem „Helfer“ kann ein anderer Roboter im Stall noch effekti