Amos aus Ostfriesland

Kühe haben eine überdurschnittlich intensive Wahrnehmung ihrer Umgebung. Als Fluchttier eine wichtige Eigenschaft. Dazu kommt, dass Kühe es eigentlich total langweilig mögen, denn ein immer gleicher Tagesablauf vermittelt Sicherheit und Ruhe. Aber was passiert, wenn nun so ein Orkantief übers Land zieht? Wenn es laut ist? Wenn draußen die Silofolie weht und es einfach ungemütlich ist? KuhTuber Amos hat die Gelegenheit genutzt und zeigt euch, wie’s den Kühen im Stall geht.