Eike aus dem Landkreis Rotenburg

Sauberkeit ist auch im Kuhstall sehr wichtig, denn unsere Milchbauern produzieren mit ihren Kühen zusammen Lebensmittel und da ist Hygiene wichtig. Was vor kurzem noch als Getreide auf den Feldern stand, hilft KuhTuber Eike jetzt dabei, die Euter seiner Kühe zuverlässig gesund zu halt

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

Letzte Woche haben wir gesehen, wie die Ernte der Sommergerste bei KuhTuber Helmut ablief. Aber damit ist das Stroh ja noch nicht im Trockenen. Wie das vom Feld ins Strohlager kommt, seht ihr im Film.

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

Klar- auf der einen Seite ist die Hitze für Tier und Mensch ganz schön belastend, auf der anderen Seite können sich unsere Landwirte kaum ein besseres Wetter für die Strohernte wünschen. KuhTuber Helmut erklärt uns, wie die Strohernte 2019 bei ihm abläuft!

Katrin aus der Region Hannover

Kühe wiegen im Schnitt zwischen 600 bis 700 KG. Und weil die Kühe von KuhTuberin Katrin Hochleistungssportlerinnen sind, brauchen sie auch eine ganze Menge Fressen- und das in einer perfekt abgestimmten Ration. Was und vor allem wie viel eine Kuh frisst, hat Katrin für euch rausgesuch

Henriette und Kai aus dem Calenberger Land

Die Liegeboxen – in denen Kühe liegen – werden in regelmäßigen Abständen gesäubert. Bei 120 Kühen ist das natürlich ne sportliche Herausforderung. Das fand auch der NDR und wollte unbedingt dabei sein, was zwischenzeitlich aber auch mal zu kleinen Abstimmungsschwierigkeite

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

Nach dem Rekordsommer sind sowohl Mais- als auch Grassilage vielerorts knapp. Bei My KuhTuber Helmut ist Mais nicht das Problem, wohl aber das Gras. Wie er es trotzdem schafft eine ausgeglichene Winterfutterration herzustellen und warum das für seine Kühe wichtig ist, seht ihr im Film

Malte aus dem Ammerland

Es geht nix über echte Handarbeit in der Landwirtschaft – es SEI DENN man kann das auch mit MASCHINENPOWER machen 😉 so wie unser My KuhTuber Malte bei seiner heutigen Aufgabe. Lasst euch überraschen 😉

Amos aus Ostfriesland

Nur mit viel Überzeugungsarbeit bekommt unser My KuhTuber Amos die Kühe dazu, sich zu bewegen. Was dann Unerwartetes vor dem Stall passiert, seht ihr im Film.

Katrin aus der Region Hannover

Unsere My KuhTuberin Katrin, hat mal ihr Kuhfutter in die Bestandsteile aufgefächert, um zu zeigen, was und wie viel ihre Kühe am Tag eigentlich genau zu fressen bekommen. Für ihre Feinschmecker gibt es eine ausgewählte Futterration, viele der Komponenten werden auf den eigenen Felder

Andrea und Diethelm aus dem Heidekreis

Heute gibt’s mal einen Blick hinter die Kuh-lissen der Kälberaufzucht auf dem Betrieb von Andrea und Diethelm. Denn da ist einiges los bei 150 neuen Kälbern im Jahr.