Gerhard und Stephan aus dem Emsland

Wie jedes Jahr stehen unsere Landwirte vor der großen Herausforderung, dass beim Grasschnitt keine Wildtiere getötet werden. Nicht nur, weil jedes Leben zählt, sondern auch weil tote Tiere im Futter die Kühe krank werden lässt. Immer öfter kommen daher auch Drohnen mit Wärmebildkamera

Karin, Dirk & Co. aus dem Landkreis Oldenburg

Unsere Landwirte stellen das Futter für ihre Kühe überwiegend selbst her- und das ist mit ganz schön viel Technikeinsatz verbunden- aber es lohnt sich, denn damit werden nicht nur Wildtiere gerettet, sondern auch beste Futter-Qualitäten gewährleistet. Heute gibts mal einen etwas länge

Malte aus dem Ammerland

Ok, ok – der Vergleich aus dem Titel ist vielleicht etwas übertrieben, denn wir sprechen hier nicht von Geschwindigkeit, oder?! Nein – heute sprechen wir von was anderem, das extrem wichtig für die Tierwelt ist. Aber was kann das sein?! Ein Tipp: Unser My KuhTube-Landwirt

Anita aus dem Oldenburger Münsterland

Auf der anderen Seite ist das Gras immer grüner – pff…Pustekuchen! Bei unserer My KuhTube-Landwirtin Anita aus dem Oldenburger Münsterland steht der erste Schnitt des Jahres an. Und DAS ist ein wahrer Energiekick! Warum? Darum! Film ab!