Sven aus der Region Hannover

Vom „Güllelager“ direkt aufs Feld? Nein, bei KuhTuber Sven macht die Gülle einen kleinen, aber entscheidenden Umweg: Über die Biogasanlage! Das hat gleich mehrere Vorteile – für Landwirt und Umwelt. Im Film erklärt Sven wie der Weg der Gülle seinem Betrieb verläuft.

Henriette aus dem Calenberger Land

Damit nur genau so viel Stickstoff bzw. Nährstoffe in den Boden kommen, wie die neue Kulturpflanze für’s Wachstum benötigt, wird bedarfsgerecht und mit moderner Technik gedüngt. Womit gedüngt wird und wie das abläuft- zeigt uns KuhTuberin Henriette mit Unterstützung ihrer Cousinen!