Amos aus Ostfriesland

„Ich bin da auch stolz drauf, muss ich ganz ehrlich sagen“ so KuhTuber Amos und ergänzt: „Für mich persönlich ist es ein kleines Highlight, was mir aber vor allem am Herzen liegt und das ist mir auch wichtig, das ist…“ Tja, was ist das wohl und worin hat Amos einen neuen Rekord aufges

Amos aus Ostfriesland

Na- wer ist heute morgen auch so „schön“ von diesem Aprilwetter überrascht worden??? Die Kühe bei KuhTuber Amos sind auf jeden Fall überrascht worden, als es IM Stall geschneit hat. Bei passender Windrichtung und genügend Wind kann das nämlich schon mal passieren. Amos hat die Kamera

Ihno aus Emden

Die Zuchtziele für Kühe haben sich bei den meisten Landwirt*innen verändert. Weg von immer mehr Leistung, hin zu mehr Gesundheit und Langlebigkeit der Kühe. Dabei ist die Auswahl des richtigen Bullen besonders wichtig. Um die Vererbungsmerkmale besser beurteilen zu können, machen Zuch

Amos aus Ostfriesland

KuhTuber Amos hat uns seit Januar mit auf seine desaströs aussehenden Grünflächen genommen. Grund dafür waren unter anderem die Mäuse und dann – natürlich – wieder die Trockenheit, die die Ansaat von Grünland extrem erschwert hat. Zu dem Zeitpunkt, wo andere Landwirte bere

Ihno aus Emden

Ein Gefühl wie Weihnachten, Geburtstag und Ostern zusammen – das gibt’s heute bei KuhTuber Ihno, wenn er die Kühe aus dem Stall auf die Weide lässt. Man kann einfach nicht genug davon bekommen – darum lehnt euch zurück und genießt die Bilder

Ihno aus Emden

Wir kennen das ja alle, wenn man zum Fotoshooting geht, dann macht man sich vorher hübsch zurecht- warum sollte das bei Kühen also anders sein 🙂 Wir zeigen euch heute mal „Backstage“-Eindrücke und erzählen, wie und warum so ein Shooting gemacht wird. Es hat nämlich was mit einem Bulle

Amos aus Ostfriesland

Dürre und Gänseschäden bringen viele Landwirte in Ostfriesland in arge Bedrängnis. Bei KuhTuber Amos sind es 2.000.000 kg Futter, die alleine durch die Gänse fehlen und nun zugekauft werden müssen. Dazu kommen noch die Folgen der Dürre aus dem letzten Jahr- denn, auch wenn es jetzt vi

Amos aus Ostfriesland

Wir ziehen unter dieses Jahr jetzt auch mal einen Strich – mit einem RIESIG DICKEM DANKE drunter!!! Ohne euch da draußen, die uns so fleißig unterstützen, die dieses Projekt nach außen tragen, liken und teilen und damit für mehr Transparenz in der Milchwirtschaft sorgen, gehts n

Amos aus Ostfriesland

Bei Amos produzieren seine Kühe jeden Tag besten Biodünger, welchen er natürlich sammelt um ihn dann auf den Feldern zu verteilen. Damit das aber funktioniert, gibt es einen wichtigen Arbeitsschritt – ohne den gibt’s Probleme!

Amos aus Ostfriesland

Ein Film zum Danke sagen – ohne viele Worte – dafür mit tollen Bildern! 100 Filme von Amos! Wow!