Ihno aus Emden

Die Zuchtziele für Kühe haben sich bei den meisten Landwirt*innen verändert. Weg von immer mehr Leistung, hin zu mehr Gesundheit und Langlebigkeit der Kühe. Dabei ist die Auswahl des richtigen Bullen besonders wichtig. Um die Vererbungsmerkmale besser beurteilen zu können, machen Zuch

Torsten aus der Mittelweser-Region

Was hat ein Poetry-Slammer und ein Kuhstall gemeinsam??? Richtig: UNS! 😜 Wie jeden Adventssonntag heißt es heute wieder: „KUHltur im Stall“! Unter dem Motto „Gemeinsam gegen Corona“ bieten wir Kulturschaffenden eine Bühne – standesgemäß mit einem kuhlen Publikum! Wortgewaltig un

Schaltzentrale

Wir sind stolz euch heute den neuen Gastbeitrag von einer Familie aus dem Landkreis Diepholz vorzustellen, deren Herzen für ihre Kühe schlagen. Von klein bis groß – von früh bis spät helfen alle mit und geben jeden Tag ihr Bestes, damit es den Kühen gut geht. Wie vielseitig dabe

Diethelm aus dem Heidekreis

In der Regel werden die männlichen Kälber nach etwa 14 Tagen an spezialisierte Betriebe weiterverkauft. Bei KuhTuber Diethelm läuft es anders: Er behält Kälber, die bei ihm auf dem Betrieb geboren werden und zieht sie groß. Wie das abläuft und warum er das macht, zeigt er in seinem Vi

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

KUHltur im Stall – so heißt unser neues Projekt, das wir gemeinsam mit dem @milchlandniedersachsen ins Leben gerufen haben, um Kulturschaffenden, vor allem zu Coronazeiten, eine Bühne zu bieten. Heute hat KuhTuber Helmut seinen Futtergang für den Gitarristen Simon Gutfleisch ber

Henriette aus dem Calenberger Land

Geplante Kaiserschnitte sind eine Seltenheit. Normalerweise werden diese nur im Notfall durchgeführt, da eine Kälbergeburt in der Regel ohne Tierarzt oder externen Eingriff abläuft. Daher haben wir die Möglichkeit genutzt und KuhTuberin Henriette auf einen Betrieb begleitet, um einen

Tanja und Maren aus Oldenburg

„KUHltur im Stall“ ist unser neues Projekt, das wir zusammen mit dem Milchland Niedersachsen ins Leben gerufen haben. In diesen außergewöhnlichen Zeiten möchten wir ein Zeichen für Wertschätzung und Anerkennung setzen und laden deshalb verschiedene Künstler in die Kuhställe unserer Ku

Amos aus Ostfriesland

Naja, zugegeben, der Titel ist etwas reißerisch, aber im Grundsatz nicht falsch. Aber fangen wir vorne an: Während einer kurzen Pause goss sich KuhTuber Amos eine Tasse Kaffee ein und griff zu Milch und Zucker. Dabei fiel ihm zum ersten Mal auf, dass unser Zucker und das Glück der Küh

Andreas aus dem Emsland

Unsere Landwirte tun alles dafür, dass ihre Kühe gesund sind. Ein wichtiger Faktor dabei ist die Hygiene in den Liegeboxen – also den Betten der Kühe, in denen sie am Besten die Hälfte des Tages liegen und wiederkauen, um dabei Milch zu produzieren. KuhTuber Andreas zeigt heute,

Amos aus Ostfriesland

Eigentlich eine sehr berechtigte Frage, wenn die Kühe doch eh Weidegang haben. ABER es ist – wie so oft – nicht ganz so einfach, wie KuhTuber Amos heute erklärt. Die Gründe, warum Kühe im Winter nicht draußen auf der Weide bleiben, sind vielschichtig. Ein Grund ist zum Bei