Anita aus dem Oldenburger Münsterland

Der Übergang von Sommer zu Herbst ist auch für die Kälber manchmal mit einer Erkältung verbunden. KuhTuberin Anita hat für uns die Kamera mitgenommen und zeigt, wie sich das Krankheitsbild bei den Kleinen äußert und was sie macht, um den Kälbern zu helfen und die Symptome zu lindern.

Amos aus Ostfriesland

Baden-Würtemberg, Saarland, Rheinland-Pfalz und seit wenigen Stunden viele Landkreise in Hessen sind bereits von der Blauzungenkrankheit betroffen. Was ist denn die Krankeit überhaupt, wie gefährlich ist sie für die Tiere und welche Auswirkungen hat es auf die Betriebe? KuhTuber Amos

Katrin aus der Region Hannover

Kälber werden, genau wie ihre Mütter, natürlich gegen Krankheiten geschützt. Unsere My KuhTuberin Katrin zum Beispiel schützt ihre Kleinsten im Winter mit einer Grippeschutzimpfung. Anderen Krankheiten wird aber zu einem ganz unerwartetenZeitpunkt vorgebeugt. Wie das funktioniert? Sch

Anita aus dem Oldenburger Münsterland

Winterzeit ist Erkältungszeit, aber wie wir ja gelernt haben, mögen es Kühe lieber kälter als zu warm. Da müsste der Winter doch eigentlich eine ganz gute Jahreszeit für die Kühe sein. Aber wie ist das eigentlich? Können Kühe auch eine “klassische” Erkältung bekommen? Hmm?