Ihno aus Emden

Wir kennen das ja alle, wenn man zum Fotoshooting geht, dann macht man sich vorher hübsch zurecht- warum sollte das bei Kühen also anders sein 🙂 Wir zeigen euch heute mal „Backstage“-Eindrücke und erzählen, wie und warum so ein Shooting gemacht wird. Es hat nämlich was mit einem Bulle

Christian aus dem Landkreis Cuxhaven

Erst wenn es den Kühen gut geht – und dazugehört harte Arbeit, dann geben sie auch viel zurück! Zum Beispiel Milch … eine ganze Menge Milch! Swantje sogar 174.000 Liter! Und unser My KuhTuber Christian hat gleich 15 Kühe mit über 100.000 Litern auf dem Betrieb – das

Amos aus Ostfriesland

Rücken gerade, Bauch rein, Augen gradeaus 🙂 Wer sooo hübsch aussieht, muss natürlich auch fotografiert werden. Wie die Topmodels abgelichtet werden und warum dafür ein Staubwedel und ein Spiegel so wichtig sind, sagt uns unser My KuhTube-Landwirt Amos aus Ostfriesland jetzt.