Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

Wenn Kühe gemolken werden, dann spielen Zitzengummis eine besondere Rolle und müssen daher in regelmäßigen Abständen ausgetauscht werden. KuhTuber Helmut nimmt uns heute mit in seinen Melkstand und zeigt, wie das geht und vor allem, warum es so wichtig ist, diese Gummis zu wechseln.

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

In der Nutztierhaltung ist die Reduktion von Antibiotika ein ganz wichtiger Punkt. Nicht nur, weil die Gabe von Antibiotika kostspielig ist, sondern auch, weil die Landwirte ihren Teil dazu beitragen wollen, keine Resistenzen zu fördern. Dabei gibt es ein paar Stellschrauben, an denen

Katrin aus der Region Hannover

Heutzutage gibt es mehrere Möglichkeiten, wie Kühe gemolken werden können. Das Melken im Melkstand gehört dabei zu den am weitesten verbreiteten Melkmethoden. KuhTuberin Katrin nimmt euch heute mit in ihren außergewöhnlichen Melkstand und zeigt, wie entspannt das Melken für sie und ih

Karin, Dirk & Co. aus dem Landkreis Oldenburg

Unsere beiden KuhTuber Finn und Dirk von der Kuhfamilie haben sich heute ein neues „Spielzeug“ ausgeliehen, um es zu testen. 
Es geht um eine Einstreuschaufel, mit der sie sich die Arbeit im Kuhstall künftig erleichtern wollen. Wie die Schaufel funktioniert und 
wieso das Einstreuen f

Ihno aus Emden

Sich morgens Milch ins Müsli oder in den Kaffee zu gießen ist für die meisten von uns ganz normal und selbstverständlich. Aber wo kommt die Milch eigentlich her? Klar, von der Kuh – aber wie kommt die Milch aus der Kuh? KuhTuber Ihno nimmt euch heute mit in seinen Melkstand und

Torsten aus der Mittelweser-Region

KuhTuber Torsten steht vor einer Herausforderung: Sein Sohn Ole findet Milch langweilig und will ab sofort nur noch Kakao. Als passionierter Züchter hat Torsten aber eine Idee: Er kauft sich eine Kakao-Kuh. Aber gibt die wirklich Kakao? Wir begeben uns auf Spurensuche im Melkstand.

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

Wir nehmen euch bei unseren Videos ja gerne mit hinter die Kuh-lissen. Heute machen wir das aber mal auf eine ganz besondere Art: Wir haben KuhTuberin Birgit Kameras umgeschnallt, sodass ihr den gesamten Melkablauf aus ihrer Perspektive sehen könnt. Quasi ein echter Perspektivwechsel,

Anita aus dem Oldenburger Münsterland

Kühe werden natürlich auch mal krank- wichtig ist dann, wie unsere LandwirtInnen damit umgehen. KuhTuberin Anita hat eine Kuh bemerkt, die eine Auffälligkeit am Euter hat und zeigt, wie der richtige Weg ist, mit dieser möglichen Euterentzündung umzugehen: Erstmal eine Probe nehmen, um

Anita aus dem Oldenburger Münsterland

Kälber saufen in ihren ersten 14 Lebenstagen etwa sechs Liter Milch am Tag. Bei der Fütterung der Kleinsten macht sich KuhTuberin Anita den natürlichen Saugreflex zu nutze und kann mit dem Nuckeleimer somit eine natürliche Verhaltensweise nachahmen. Wie das im Detail aussieht, seht ih

Andreas aus dem Emsland

Unsere Landwirte tun alles dafür, dass ihre Kühe gesund sind. Ein wichtiger Faktor dabei ist die Hygiene in den Liegeboxen – also den Betten der Kühe, in denen sie am Besten die Hälfte des Tages liegen und wiederkauen, um dabei Milch zu produzieren. KuhTuber Andreas zeigt heute,