Anita aus dem Oldenburger Münsterland

Kühe werden natürlich auch mal krank- wichtig ist dann, wie unsere LandwirtInnen damit umgehen. KuhTuberin Anita hat eine Kuh bemerkt, die eine Auffälligkeit am Euter hat und zeigt, wie der richtige Weg ist, mit dieser möglichen Euterentzündung umzugehen: Erstmal eine Probe nehmen, um

Anita aus dem Oldenburger Münsterland

Kälber saufen in ihren ersten 14 Lebenstagen etwa sechs Liter Milch am Tag. Bei der Fütterung der Kleinsten macht sich KuhTuberin Anita den natürlichen Saugreflex zu nutze und kann mit dem Nuckeleimer somit eine natürliche Verhaltensweise nachahmen. Wie das im Detail aussieht, seht ih

Andreas aus dem Emsland

Unsere Landwirte tun alles dafür, dass ihre Kühe gesund sind. Ein wichtiger Faktor dabei ist die Hygiene in den Liegeboxen – also den Betten der Kühe, in denen sie am Besten die Hälfte des Tages liegen und wiederkauen, um dabei Milch zu produzieren. KuhTuber Andreas zeigt heute,

Anita aus dem Oldenburger Münsterland

Regelmäßig werden die Liegeboxen bei KuhTuberin Anita im Stall frisch eingestreut, denn Hygiene ist für die Gesundheit, insbesondere die Eutergesundheit der Tiere besonders wichtig. Anita hat für euch die Kamera draufgehalten und zeigt, wie das bei ihr funktioniert.

Andreas aus dem Emsland

Wenn sich jemand mit Zuchtmerkmalen bei Kühen auskennt, dann KuhTuber Andreas. Er und seine ganze Familie gehören zu den besten Züchtern in ganz Deutschland und wissen, worauf es bei der Zucht von Milchkühen ankommt: Das sie gesund alt werden können. Wie man das erreicht, darüber hat

Henriette und Kai aus dem Calenberger Land

Kühe verbringen viele Stunden am Tag im Liegen. Darum sind saubere Liegeboxen ganz wichtig. Die beiden KuhTuber Henriette und Kai haben allerdings weit über 100 Liegeboxen im Stall- um die frisch einzustreuen brauchen sie Maschinenpower! Wie das Boxen einstreuen abläuft, zeigen die be

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

Bestimmt haben viele schon mal gesehen, wie in einem Melkstand gemolken wird. ABER wie sieht das eigentlich aus der Sicht der Melkerin/ des Melkers aus? Tja…wir zeigen es euch, indem wir Birgit eine GoPro auf den Kopf und eine GoPro vor die Brust geschnallt haben. Melken aus der Sicht

Eike aus Rotenburg

Rinder werden in Deutschland überwiegend künstlich besamt- natürlich nur dann, wenn die Tiere brünstig sind- heißt also, von Natur aus zu diesem Zeitpunkt paarungsbereit sind. Dabei hat der Landwirt eine große Auswahl an Möglichkeiten, mit welchem Bullen er die Kuh besamt. Und manchma

Eike aus dem Landkreis Rotenburg

Sauberkeit ist auch im Kuhstall sehr wichtig, denn unsere Milchbauern produzieren mit ihren Kühen zusammen Lebensmittel und da ist Hygiene wichtig. Was vor kurzem noch als Getreide auf den Feldern stand, hilft KuhTuber Eike jetzt dabei, die Euter seiner Kühe zuverlässig gesund zu halt

Amos aus Ostfriesland

Wie bitte? Kühe und Sonnenbrand? Mooooment mal! Die haben doch überall dichtes Fell- das geht doch gar nicht! Tja…KuhTuber Amos beweist euch: Kühe können sehr wohl einen Sonnenbrand bekommen- aber an Stellen, an denen man es eher nicht vermutet.