Amos aus Ostfriesland

Unsere Höfe gibt es oftmals seit vielen Generationen. Teilweise seit vielen Hundert Jahren. Eigentlich ein Sinnbild für gelebte Nachhaltigkeit. Landwirt zu sein war früher ein angesehener Beruf- und heute? Es stimmt, dass wir in der Vergangenheit nicht alles richtig gemacht haben. Das

Henriette und Kai aus dem Calenberger Land

Landwirt:innen können einfach alles* 😅 Wie viele Berufe zählt ihr in unserem Video? Und vor allem, welche haben wir vergessen? Unsere Lanwirt:innen sind nicht einfach nur Landwirt:in, sie sind so viel mehr und genau das macht auch den Reiz an diesem Beruf aus. Kein Tag ist wie der and

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

Vom Euter in die Molkerei und von dort aus ab ins Labor im Institut für Milchuntersuchung in Verden. Wie wir gesehen haben, werden auf dem Weg vom Milchtank bis zur Molkerei immer wieder automatisch Milchproben genommen, um die Milch bestmöglich zu kontrollieren. Neben der Qualitätsko

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

Letztes Mal haben wir bei KuhTuber Helmut gesehen, wie die Milch vom Euter in den Milchtank gekommen ist, wo sie bis zur Abholung aufbewahrt wird. Nun kommt der Milchsammelwagen und bringt die Milch zur Molkerei. Ihr seid dabei wie die Milch aufgenommen, zur Molkerei gefahren und dort

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

KuhTuber Helmut nimmt uns mit auf eine ganz besondere Reise. Er zeigt uns den Weg der Milch als Serie: von der Kuh bis zum Verbraucher. Die erste Station ist der Melkstand samt Milchkammer, wo die Milch gelagert wird, bis sie vom Milchtankwagen zur Molkerei gebracht wird. Lasst uns al

Gerhard aus dem Emsland

Wenn man sich den Bericht zur Lage der Natur (Bundesumweltministerium vom 19.05.2020) anschaut, in dem es heißt, dass die Natur in den Agrarregionen besonders stark leidet, dann sind manche Landwirte doch sehr verwundert. Denn sie investieren erfolgreich seit vielen Jahren in den Umwe

KUHmuhnikationszentrum

Heute ist internationaler Tag der Milch (ITM) – für uns quasi wie Weihnachten, Ostern und Geburtstag zusammen. Das feiern wir mit gaaaaanz vielen tollen Menschen auf dem Hof unserer goldenen Olga-Gewinnerin Ina und ihrer Familie

Anita aus dem Oldenburger Münsterland

Unsere My KuhTuberin Anita hat vor ein paar Wochen mit ihrer Kuh Lu Bergamo bei der Schau der Besten richtig abgesahnt! Dass Sieger aber nur (fast) ganz normale Kühe sind, merkt man bei Anitas Aussage: “Du bist auch nen bisschen Kamera-geil, oder?” – Warum sie das sa

Anita aus dem Oldenburger Münsterland

Es ist wichtig mal rechts und links neben sich zu schauen, und damit die eigene Lage im Stall einzuschätzen. Dafür ist die Excellent-Schau in Leer natürlich eine super Umgebung. Aber nicht nur zum Gucken, sondern auch zum Netzwerken. Unsere My KuhTube-Landwirtin hat uns mitgenommen un

Amos aus Ostfriesland

Rücken gerade, Bauch rein, Augen gradeaus 🙂 Wer sooo hübsch aussieht, muss natürlich auch fotografiert werden. Wie die Topmodels abgelichtet werden und warum dafür ein Staubwedel und ein Spiegel so wichtig sind, sagt uns unser My KuhTube-Landwirt Amos aus Ostfriesland jetzt.