Amos aus Ostfriesland

Naja, zugegeben, der Titel ist etwas reißerisch, aber im Grundsatz nicht falsch. Aber fangen wir vorne an: Während einer kurzen Pause goss sich KuhTuber Amos eine Tasse Kaffee ein und griff zu Milch und Zucker. Dabei fiel ihm zum ersten Mal auf, dass unser Zucker und das Glück der Küh

Andreas aus dem Emsland

Unsere Landwirte tun alles dafür, dass ihre Kühe gesund sind. Ein wichtiger Faktor dabei ist die Hygiene in den Liegeboxen – also den Betten der Kühe, in denen sie am Besten die Hälfte des Tages liegen und wiederkauen, um dabei Milch zu produzieren. KuhTuber Andreas zeigt heute,

Amos aus Ostfriesland

Eigentlich eine sehr berechtigte Frage, wenn die Kühe doch eh Weidegang haben. ABER es ist – wie so oft – nicht ganz so einfach, wie KuhTuber Amos heute erklärt. Die Gründe, warum Kühe im Winter nicht draußen auf der Weide bleiben, sind vielschichtig. Ein Grund ist zum Bei

Karin, Dirk & Co. aus dem Landkreis Oldenburg

Eine besonders schöne Aktion haben unsere Landwirte im Kreis Hatten organisiert. Da wegen Corona alle Laternenumzüge abgesagt waren, haben sich kurzerhand ein paar Dutzend Landwirte zusammengetan und einen etwas anderen Laternenumzug geplant. Mitten dabei unsere Kuhfamilie, die uns ei

Karin, Dirk & Co. aus dem Landkreis Oldenburg

CC- WAS? C-C-M! Frei übersetzt so was wie „Gemahlener Maiskolben“. Ihr alle kennt mittlerweile die Maissilage- um die herzustellen, wird die gesamte Maispflanze gehäckselt. Beim CCM-Prozess wird nur der Maiskolben zerkleinert und siliert. Wichtig zu wissen ist nämlich, dass etwa 60 %

Agnes aus Angeln

Eine Studie der Universität Wien belegt jetzt, dass nette Worte die Kühe beruhigen. Aha. Versteht uns nicht falsch, es ist toll, dass das jetzt wissenschaftlich belegt ist- ABER…stellvertretend für viele Milchbauern, sagt KuhTuberin Agnes, das, was viele ihrer Kolleginnen und Kollegen

Christian aus dem Landkreis Cuxhaven

Das heißt, dass die tragenden Rinder, die über die Sommermonate auf der Weide waren, nun wieder zurück in den Stall kommen. Jede Veränderung bedeutet für die Kühe prinzipiell erstmal Stress – das weiß KuhTuber Christian auch. Wie man sich den Kühen gegenüber richtig verhält, seh

Katrin aus der Region Hannover

Das, worauf wir solange warten müssen, gibt’s bei Kühen schon lange: eine Coronaschutzimpfung. Gut – man muss dazu sagen, dass die Impfung nicht gegen Sars-CoV-2 hilft, sondern gegen einen anderen Coronavirus-Stamm und darüber hinaus noch bei anderen Krankheiten. Das Interessant

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

Karin – eine ganz besondere Kuh von KuhTuber Helmut – begleiten wir seit ihrem 5. Lebenstag, weil sie eine außergewöhnliche Fellzeichnung hat, denn sie ist dreifarbig. Genetisch gesehen eine echte Seltenheit. Nun hat Karin zum ersten Mal gekalbt und wir alle sind gespannt

Dirk aus dem Ammerland

Kühe in den Melkstand und los geht das Melken…NICHT! Denn Milch zählt zu den Lebensmitteln und daher müssen hohe hygienische Anforderungen erfüllt werden. KuhTuber Dirk zeigt uns, wie er seinen Melkstand vorbereitet, damit die Kühe gemolken werden können.