Inhaltsstoffe

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

Vom Euter in die Molkerei und von dort aus ab ins Labor im Institut für Milchuntersuchung in Verden. Wie wir gesehen haben, werden auf dem Weg vom Milchtank bis zur Molkerei immer wieder automatisch Milchproben genommen, um die Milch bestmöglich zu kontrollieren. Neben der Qualitätsko

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

Letztes Mal haben wir bei KuhTuber Helmut gesehen, wie die Milch vom Euter in den Milchtank gekommen ist, wo sie bis zur Abholung aufbewahrt wird. Nun kommt der Milchsammelwagen und bringt die Milch zur Molkerei. Ihr seid dabei wie die Milch aufgenommen, zur Molkerei gefahren und dort

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

KuhTuber Helmut nimmt uns mit auf eine ganz besondere Reise. Er zeigt uns den Weg der Milch als Serie: von der Kuh bis zum Verbraucher. Die erste Station ist der Melkstand samt Milchkammer, wo die Milch gelagert wird, bis sie vom Milchtankwagen zur Molkerei gebracht wird. Lasst uns al

Amos aus Ostfriesland

Der Titel klingt drakonisch – ist jedoch nicht unfreundlich gemeint! Jedoch der Appell dahinter ist eindringlich. Gestern Abend hat Bundeskanzlerin Merkel nachdrücklich auf die Einhaltung der Regeln hingewiesen, die für die nächste Zeit gelten. Dazu zählt unter anderem: Abstand

Amos aus Ostfriesland

Unsere Landwirte sind nicht nur eine wichtige Stütze für die Versorgung der eigenen Bevölkerung mit hochwertigsten Lebensmitteln, sie produzieren auch Werte, die vom Preisschild kaum noch abzuleiten sind. Dennoch werden den Landwirten immer höhere Auflagen vorgeschrieben- die sie gern

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

Morgen ist Valentinstag – ein Tag an dem man den liebsten besonders zeigen kann, wie gern man sie hat. Der Lebensmitteleinzelhandel hat seinen ganz eigenen Weg „den Liebsten“ zu zeigen, wie gern man sie hat. KuhTuber Helmut ist der Meinung, dass man den großen Rabattschlachten d

Tanja und Maren aus Oldenburg

Nach vielen Monaten Bauzeit und einer unfreiwillig längeren Einfütterungsphase, läuft die erste Milch endlich durch den Melkroboter. Ob dabei alles gut geht? Film ab!

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

Verschleiß gibt es überall auf den Betrieben – so auch im Melkstand an einer Stelle, die man im ersten Moment nicht vermutet, aber an einer wichtigen Stelle in der Produktionskette sitzt und Auswirkungen auf  die Eutergesundheit haben kann. Um was es geht, sagt uns nun KuhTuber

Anita aus dem Oldenburger Münsterland

“Damit man das Blut in der Milch nicht sieht, wird sie gebleicht” – um mal nur eine der abstrusen Falschaussagen zu nennen, mit denen sich viele Milchbauern konfrotniert sehen. KuhTuberin Anita hat sich der Aufklärung angenommen und zeigt, warum die Milch zu den sich

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

Nach dem Rekordsommer sind sowohl Mais- als auch Grassilage vielerorts knapp. Bei My KuhTuber Helmut ist Mais nicht das Problem, wohl aber das Gras. Wie er es trotzdem schafft eine ausgeglichene Winterfutterration herzustellen und warum das für seine Kühe wichtig ist, seht ihr im Film