Arbeitsalltag

Karin, Dirk & Co. aus dem Landkreis Oldenburg

Unsere Landwirte stellen das Futter für ihre Kühe überwiegend selbst her- und das ist mit ganz schön viel Technikeinsatz verbunden- aber es lohnt sich, denn damit werden nicht nur Wildtiere gerettet, sondern auch beste Futter-Qualitäten gewährleistet. Heute gibts mal einen etwas länge

Amos aus Ostfriesland

Quatsch kommt definitiv von KUH-atsch…anders kann man sich solche Bilder nicht erklären…KuhTuber Amos versucht mal wieder seine Mädels zu „bändigen“…der Erfolg kommt überraschend…NICHT 😂 Trotzdem ein witziger Film 😅 viel Spaß!

Ihno aus Emden

Gülle ver…WAS? Ver-schlau-chen? Was das ist und wo der Vorteil gegenüber anderen Ausbring-Methoden für Gülle liegt? Ihno hat euch einen Film dazu gedreht. Kleiner Tipp: Manchmal kann die Größe schon wichtig sein 🙂

Helge aus dem Kreis Wesermünde

Mais ist ein wichtiger Bestandteil der gesunden Ernährung einer Kuh. Damit das Kuh-Futter von morgen gut wachsen kann, muss schon die Aussaat mit größter Sorgfalt erfolgen. Auf was alles zu achten ist, zeigt KuhTuber Helge in seinem Film.

Ihno aus Emden

Ein Gefühl wie Weihnachten, Geburtstag und Ostern zusammen – das gibt’s heute bei KuhTuber Ihno, wenn er die Kühe aus dem Stall auf die Weide lässt. Man kann einfach nicht genug davon bekommen – darum lehnt euch zurück und genießt die Bilder

Amos aus Ostfriesland

Das Rheiderland ist bekannt dafür, dass Kühe auch auf der Weide grasen können und damit eine zusätzliche Futtergrundlage vorhanden ist. 
Aber aktuell gibt es, außer ein paar grünen Inseln, nur Wüstenlandschaft bis zum Horizont. Nach zwei Dürrejahren und vielen vielen Mäusen muss nun e

Karin, Dirk & Co. aus dem Landkreis Oldenburg

Bei unseren neuen KuhTubern fängt die Leidenschaft für die Kühe schon ganz früh an. So ist es nicht verwunderlich, dass alle in der Familie mit anpacken, wenn es darum geht, sich um die Kühe zu kümmern. In ihrem ersten Film stellen sie uns heute ihren Betrieb vor. Herlzlich Willkommen

Anita aus dem Oldenburger Münsterland

Die Corona-Krise hat uns alle fest im Griff. Die Logistik der Supermärkte steht vor großen Herausforderungen, immer genügend Lebensmittel nachzuliefern. Lasst uns mal einen Blick dahin werfen, wo die Milch ihren Ursprung hat: in den Kuhstall. KuhTuberin Anita erklärt, wie ihr Alltag i

Malte aus dem Ammerland

Gesunde Kälber sichern die Zukunft unserer Milchbauern. Deshalb ist regelmäßiges Ausmisten im Kälberstall angesagt – natürlich mit frischem Stroh! Wie KuhTuber Malte sich dabei Arbeitszeit spart und auch noch ein bisschen mehr Spaß bei der Arbeit hat, zeigt er in seinem Video!

Sven aus der Region Hannover

Zwei Sachen sind bei unseren Milchbauern so sicher wie das Amen in der Kirche: Melken und Füttern – jeden Tag! KuhTuber Sven hat sich neben Melkrobotern aber noch weitere technische Hilfe geholt! Aus welchen Gründen er in die sehr teure Technik investiert hat- und welche Vorteil